Spiegelwände – der Hingucker in Ihrem Zuhause

Lara

Lara

Spiegelwände - prachtvolle Dekoration für Ihre vier Wände

Spiegelwände können als prachtvolle Deko in Ihren vier Wänden herhalten. Sie öffnen Räume, bringen Licht ins Dunkle und setzen interessante Wohnakzente. Sie müssen dafür nicht immer auf die kostspielige raumhohe Spiegelwand setzen - auch kleine Akzente mit Spiegeln können Ihr Zuhause bereits größer, heller und attraktiver wirken lassen. Wir zeigen Ihnen wie Spiegelwände Ihr Zuhause bereichern können.

Heutzutage werden diese Wände aus Spiegeln hauptsächlich für den Sport und Tanz Bereich verwendet. Bestimmt kennen Sie die großen Spiegelwände im Yoga-, Fitness- oder Kampfsportstudio, sowie im Ballett- oder Tanzstudio. Hier helfen die Spiegelwände in erster Linie dabei, die eigenen Bewegungsabläufe zu sehen und zu optimieren.

Spiegelwände in Ihrem Zuhause einsetzen

So gesehen eignen sich Spiegelwände für jedes Zimmer in Ihrem Zuhause. Egal ob im Flur, dem Treppenaufgang, im Ankleidezimmer, im Wohnzimmer oder sogar im Schlafzimmer. 

So sorgen Sie für Licht und Reflektion in jedem Raum

Für jeden Ihrer Räume gilt: Der Spiegel reflektiert nicht nur die Person oder das Objekt ihm gegenüber, sondern er reflektiert auch das Licht und verteilt es dadurch im ganzen Raum. Spiegelwände lassen den Raum also nicht nur größer, sondern auch viel heller erscheinen. Um diesen Effekt bestmöglich nutzen zu können, platzieren Sie die Spiegelwand am besten gegenüber eines Fensters.

Sollte Ihnen diese Möglichkeit nicht gegeben sein, können Sie zu einem einfachen Trick greifen: stellen Sie eine Steh- oder Tischlampe vor den Spiegel. Denn auch künstliches Licht wird von Ihrem Spiegel reflektiert.

Der Spiegelwand Klassiker - mit großen Spiegeln

Der Spiegelwand Klassiker, so wie man ihn kennt, besteht aus großen Spiegeln. In der Regel besteht diese Spiegelwand aus mehreren einzelnen Modulen. Standardmäßig sind diese einzelnen Elemente circa zwei Meter hoch. Sie können jedoch auch Elemente erwerben, die beispielsweise nur den Oberkörperbereich zeigen. Je nach Nutzung des Raumes, kann es hilfreich sein bruchfeste Sicherheitsspiegel zu verwenden.

Eine weitere Option - Spiegelwand mit kleinen Spiegeln

Spiegelwände mit vielen kleinen oder verschieden großen Spiegeln können interessant und eindrucksvoll wirken - eine Art Spiegelgalerie. 

Jetzt haben Sie einen Einblick in die Welt der Spiegelwände erhalten und können Ihre eigenen kleine oder große Spiegelwand ganz nach Ihren wünschen kreieren. 

Sollten Sie doch lieber bei klassischen Bilderrahmen bleiben wollen - finden Sie auf unserer Website eine große Auswahl!